Die Regularien und deren Anwendung: Herstellung, Inverkehrbringen, Kennzeichnung und Marketing

Sie benötigen ein Wissensupdate zum Kosmetikrecht in der Schweiz und EU?

Dann profitieren Sie von diesem Online Seminar, das Ihnen alle Regularien und deren praktischer Anwendung hinsichtlich Herstellung, Inverkehrbringen, Kennzeichnung und Marketing von kosmetischen Mitteln näher bringt!

Alle diejenigen, die Kosmetik-Produkte herstellen, vertreiben oder mit ihnen handeln, unterliegen regulatorischen Vorgaben, die es in der Praxis umzusetzen gilt.

Dieses Seminar informiert Sie umfassend über alle Anforderungen, die Sie bei Ihrer Arbeit mit kosmetischen Mitteln in der Schweiz und der EU hinsichtlich der Herstellung, des Inverkehrbringens und der Vermarktung zu beachten haben.

Mit den vermittelten Kenntnissen sind Sie in der Lage, Ihre Produkte am Markt richtig einzuordnen und gegenüber anderen Produktgruppen korrekt abzugrenzen. Sie wissen, welche Stoffe bei der Produktion Verwendung finden dürfen, wie Kosmetika gekennzeichnet werden müssen und in welchem Rahmen eine Bewerbung am Markt erfolgen darf.

Dabei lernen Sie nicht nur die rechtlichen Anforderungen an kosmetische Mittel kennen, sondern erhalten durch die Veranschaulichung mittels Case studies von den beiden Expertinnen auch zahlreiche Tipps für Ihre Arbeitspraxis.

Weitere Informationen