Ein Seminar, das Sie regulatorisch und praktisch fit für Ihren Arbeitsalltag mit Novel Foods macht.

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie sowie der Nahrungsergänzungsmittel- und Lebensmittelindustrie, welche Novel Food-Produkte, sog. “neuartige” Lebensmittel, in ihrem Portfolio haben oder aufnehmen möchten und auf aktuellem Stand sein müssen.

Lernen Sie die wesentlichen Regularien sowie die Novel Food-Verordnung kennen und in der Praxis anzuwenden. Erhalten Sie eine solide Wissensbasis für die Bewertung und Zulassung Ihrer Produkte sowie deren Bewerbung durch Health Claims. Sie können Ihre Fragen – praktischer und juristischer Art – direkt mit zwei Experten und in kleiner Runde diskutieren.

Nach diesem Seminarbesuch kennen Sie die konkreten Änderungen durch die neue Novel Food-Verordnung (EU) 2015/2283 sowie die Auswirkungen für Ihr Unternehmen.

Sie wissen, wann ein Lebensmittel als “neuartig” eingestuft wird und welche unterschiedlichen Kategorien bestehen. Die erforderlichen Unterlagen, die Deadlines sowie die Anforderungen an die Zulassung sind Ihnen bekannt. Darüber hinaus erfahren Sie, welche klinischen Studien für einen Claim-Antrag notwendig sind und wie Sie mit (zugelassenen) Claims werben können. Das praktische Durchspielen von Grenzfällen zeigt Ihnen direkt Lösungsmöglichkeiten auf.

Sie sind somit sowohl regulatorisch als auch praktisch fit für Ihren Arbeitsalltag mit Novel Foods.

Weitere Informationen