Welche Fragen bewegen Hersteller, Anwender und Patienten von Medizinprodukten am meisten? Bringen Sie sich auf den neuesten Stand!

Zum zehnten Mal findet in diesem Jahr in Halle 12 das MEDICA TECH FORUM statt. Zahlreiche Aussteller und Experten des Gesundheitsmarktes präsentieren Ihnen aktuelle Themen aus Wirtschaft, Technologie, Wissenschaft und Politik rund um die Medizintechnik. Die inhaltlich federführenden Industrieverbände SPECTARIS und ZVEI erkunden mit Ihnen in verschiedenster Weise das deutsche und internationale Marktumfeld sowie die Umsetzung moderner Verfahren und Methoden in der klinischen Praxis.

Am Donnerstag, dem 21.12.2019 stehen die „Herausforderungen und Chancen der Medizintechnikindustrie“ auf dem Programm, mit Vorträgen zur Fachkräftegewinnung, zur Methodenbewertung und zu rechtssicheren Geschäftspraktiken und nicht zuletzt zur Transformation von Innovationen in die Praxis.

Mein Vortrag „PMS-obligations for manufacturers and distributors under MDR – Selected aspects“ findet am 21.12.2019 von 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr statt.

Die MDR erweitert die Pflichtenkreise aller Wirtschaftsakteure. Insbesondere Hersteller, aber auch Händler haben als Wirtschaftsakteure den gesteigerten Reportpflichten über die Produktbeobachtung nach dem Inverkehrbringen zu genügen. Bisherige vertraglichen Vereinbarungen mit Lieferanten gehören daher auf den Prüfstand.

Der Vortrag gibt einen Überblick zur Struktur und Verantwortung bei der Post-Market Surveillance als elementare Pflicht der Hersteller und beleuchtet die Schnittstelle zum Händler sowie dessen Pflichten. Zudem werden Möglichkeiten zur effektiven Zusammenarbeit zwischen beiden Wirtschaftsakteuren aus Sicht der Rechtspraxis aufgezeigt.

Weitere Informationen